Mittwoch, 6. September 2017

Multitalent am Meer - MMM #13

Endlich wieder MeMadeMittwoch - und heute mit einem Motto, dass mich in Urlaubserinnerungen schwelgen lässt.


Die schönste Zeit hatten wir diesen Sommer im Urlaub am Meer.

Und dabei begleitet hat mich ein langer Jerseyrock, der bequem zu tragen ist und alles mitmacht:













Drachensteigenlassen am Strand,










mit Schwung durch den Sand die Düne hinunter,


Und mit einem beherzten Knoten ist der Rock sogar für Spaziergänge im Wasser tauglich.


Diesen Rock habe ich vor langer, langer Zeit mal gekauft. Die letzten Jahre hing er nur im Schrank: zu eng und zu lang. Vorm Urlaub habe ich dann endlich das alte Bündchen abgeschnitten und ein breites Gummi angenäht.

Weil mich der Rock so begeistert hat, habe ich noch im Urlaub den Schnitt abgenommen und mir zuhause das gleiche Modell nochmal genäht. Diesmal in kariertem Jersey.


Der Rock besteht aus 6 identischen Bahnen, die oben mit einem Bündchen leicht gerafft sind.


Nach unten legen die Bahnen nochmal ordentlich an Weite zu, sodass der Rock wunderbar schwingt.



Da das Karo in alle Richtungen asymmetrisch ist, habe ich nach etlichen Versuchen gar keine Rücksicht mehr auf das Muster genommen.


Und auch dieser Rock hat sich beim Dombummel als echtes Multitalent erwiesen:


Er taugt sogar zum Achterbahn fahren!


An die MeMadeMittwoch Crew nochmal vielen Dank für diesen schönen Mottotag und ganz allgemein für die Arbeit die sie sich macht!

Mit einem seligen Lächeln angesichts der Urlaubserinnerungen gehe ich jetzt bei den anderen stöbern, die hoffentlich einen genauso schönen Sommer hatten.





















Kommentare:

  1. Ich liebe solche langen Jerseyröcke. Sie mögen mich nur nicht.
    Du kannst beide Varianten richtig gut tragen. Sehen chic und trotzdem bequem aus.
    Viele Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hach all die schönen Maxi-Röcke heute beim MMM - das habe ich in diesem Jahr echt verpasst. Kommt für nächstes Jahr ganz groß auf die Liste ;-) Steht Dir prima so ein Maxirock und Du bist echt flexibel damit. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. So ein langer Rock steht bei mir auch noch auf dem Programm. Allerdings mehr für den Herbst. Aber deine Sommervariante gefällt mir sehr gut!
    LG Monik

    AntwortenLöschen
  4. Dein Nachbau sieht sehr gut aus! Das schräge Karo gibt Schwung und durch die viele Weite fällt niemand auf ob das Karo irgendwie passt. Die Richtung der Karos sieht sehr stimmig aus.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen