Montag, 19. Februar 2018

FJKA 2018 - Entscheidung(en)

Schwarz oder gelb? Diese Frage hat mich in der letzten Woche umgetrieben.
(Mach doch beides, dann kannst Du für den BVB laufen - das war der wenig hilfreiche Kommentar des fußballaffinen Gatten...)

Viele, viele Muster habe ich aus dem gelben Garn gestrickt, aber die Haptik hat mich nicht begeistert. Einfädig verstrickt fasst sich diese Wolle einfach nicht gut an.

Also habe ich das schöne Gelb erstmal beiseite gelegt und mich dem frühlingsfrischen schwarz gewidmet.

In einem meiner Uralt-Hefte bin ich auf ein Muster gestossen, dass sogar in schwarz gut aussieht und auch in der unruhigen Wolle nicht untergeht.






















Eine Blätterbordüre soll es also werden - wenigstens etwas frühlingshaftes.

Quelle: The Knitter 17/2014

Die abgerundete Form von der Jacke Cereza möchte ich beibehalten, die Jacke selber dabei glatt rechts stricken und dann eine breite Blätterbordüre umlaufend ansetzen.


Zeichnen ist jetzt nicht sooo meins, aber vielleicht könnt Ihr erkennen, wie es funktionieren soll.

Angefangen habe ich auch schon, die Maschenprobe ergab Stärke 2,5. Uff. Mühsames stricken das alles. Allein der Gedanke an die fertige Jacke lässt mich durchhalten.


So sieht es bis jetzt aus... Ich bin guten Mutes und die gemeinsamen Termine werden mich (hoffentlich) zum Durchhalten motivieren.

Ach ja, das Gelb! Ich habe mal probehalber mit einem Faden Drops Alpaca Lace ergänzt und siehe da: ein wunderbar kuscheliges Strickstück entsteht! Jetzt muss ich nur noch eine passende Farbe ordern und dann kann ich ab und an zur Erholung ein wenig gelb stricken.


Hier seht Ihr, wie die anderen sich entschieden haben - und der Pullover von Malou ist auf meiner Will-ich-unbedingt-stricken-Liste ganz weit oben eingestiegen.

Wir sehen uns zum Zwischenstand am 04.03.!

Kommentare:

  1. Also schwarz gelb wäre ja was für mich ;) .... Ich kann mit gut vorstellen, dass du dir zwischen dem schwarzen stricken Erholung gönnen willst. Aber die vorstellung des fertigen Strickwerks motiviert dich hoffentlich weiterhin. Lg aus Dortmund, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. So eine große Mustersammlung ist doch Gold wert! Glatt rechts mit Bordüre kann ich mir gut vorstelln und schön, dass du für die gelbe Wolle auch eine Lösung gefunden hast.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  3. Schwarz passt immer und Nadelstärke 2,5, das ist bei einer Jacke eine wahre Fleißarbeit.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen