Mittwoch, 13. Dezember 2017

MMM #17 - Herbstpulli vollendet...

Motiviert vom gemeinsamen Herbstjackenstricken bei Monika habe ich direkt im Anschluss an die erste Strickjacke (die ich leider verschenken musste, siehe hier) einen Pullover angeschlagen.

Gestrickt nach der Anleitung Berlin von Ankestrick ist jetzt gerade noch rechtzeitig bevor das Linktool beim HJKA schließt, ein Herbstpulli fertig geworden.


Gestrickt aus Celine von Lang Yarns sieht er schön kuschelig aus und ist dennoch weniger warm als ich gedacht hätte.

Auf der Terasse im Schnee definitiv zu fröstelig...


Im Grunde ist der Pulli so genau richtig, um fast das ganze Jahr getragen zu werden.


Die Anleitung gefällt mir sehr gut, leider sieht man die besondere Schulterkonstruktion bei diesem Garn gar nicht. Da ich (entgegen der Anleitung) kraus rechts gestrickt habe und die Maschenprobe auch nur bedingt passte, sind mir die Armlöcher etwas zu lang geraten.


Soll aber so, Fledermausärmel sind schließlich der letzte Schrei ;-)


Ich bin geradeso mit 400 gr. Wolle ausgekommen und der Pulli trägt sich sehr angenehm - wenn es denn wieder etwas wärmer wird...


Bei von oben gestrickten Pullovern und Jacken stricke ich die Ärmel übrigens gar nicht rund, nachdem ich das weder mit Nadelspiel noch mit Magic Loop angenehm zu stricken fand. Ich stricke die Ärmel einfach in Reihen, das ist nur ganz am Ansatz etwas wurschtelig. Danach strickt es sich so viel besser, vor allen Dingen muss ich nicht immer den ganzen Pullover mitdrehen.


Für linke und kraus rechte Muster stricke ich einfach die Randmaschen immer rechts ab und nähe an den Knötchen zusammen, dann entsteht eine kaum sichtbare Naht.


Den Ausschnitt habe ich etwas tiefer gemacht, in dem ich die verkürtzten Reihen langsamer "verlängert" habe.

So, jetzt ziehe ich mir etwas wärmeres an und gehe mich bei einer schönen Tasse Tee beim MeMadeMittwoch inspirieren lassen.









Kommentare:

  1. Sehr schöner Pulli und insgesamt ein ganz wunderbares Outfit! Kraus rechts stricken empfinde ich als Strafe - aber die Effekte die sich erzielen lassen sind oft soo klasse. Sehr schöner Halsausschnitt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Der Pullover sieht richtig kuschelig und warm aus, obwohl er es gar nicht ist! Die Farbe gefällt mir besonders gut!
    LG Monika

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.